Shop

Der Bildhauer und Lehrer Christian Breme hat sich über ein Jahrzehnt mit dem grundsätzlich neu zu greifenden Begriff der Beziehungskunde auseinandergesetzt und ist dabei zu fundamental neuen Einsichten gelangt. 

Für Pädagogik, Therapie und Psychologie werden in diesen Büchern neue Wege zum Erlernen nachhaltiger Beziehungsfähigkeit in der modernen Gesellschaft dargestellt.

Dabei setzt Christian Breme in der Embryologie an, arbeitet als Bildhauer mit plastisch-künstlerischen Elementen und vertieft den Kontext durch eine eingehende Betrachtung des menschlichen Wesens als Ganzem.

Produkte & Publikationen:


03

Plastisch erarbeitete Embryologie

Ein Erfahrungsweg in 7 Schritten
Preis: CHF 22.30 / EUR 19.80

>>Detailansicht

01

Embryology

Experienced through modeling in clay
Preis: CHF 22.30 / EUR 19.80

>>Detailansicht

04

Étude de l'embryologie par la pratique du modelage

Un chemin d'expériences en 7 étapes
Preis: CHF 22.30 / EUR 19.80

>>Detailansicht

04

Wieder Erde in die Hand nehmen

50 Übungen für das Modellieren in allen Alterstufen
Preis: CHF 22.30 / EUR 19.80

>>Detailansicht

02

Menschenbild und Lebenskunde

Elemente einer Sexualerziehung aus spirituellem Verständnis
Preis: CHF 21.50 / EUR 18.90

>>Detailansicht

02

Entwicklungsbild: Richtkräfte der Entwicklung

Leporello für die Darstellung der kindlichen Entwicklung.
Preis: siehe Detailansicht

>>Detailansicht

Der Autor Christian Breme

 

01

Christian Breme ist freier Bildhauer und war bis zu seiner Pernsionierung im Jahr 2015 Lehrer für Bildnerisches Gestalten an der Rudolf Steiner Schule Basel.
Die Methode, Embryologie modellierend zu erarbeiten, hat Christian Breme seit 1990 kontinuierlich im Unterrichtszusammenhang entwickelt und in Erwachsenenbildungskursen weitergegeben. Sie ist über Ausstellungen und Publikationen einem grösseren Publikum bekannt geworden und hat vor allem im medizinisch-therapeutischen Bereich Beachtung gefunden.